Technische Darstellungslehre und Computer Aided Design > CAD/CAM-Systeme > Schrägverzahntes Stirnrad > Zahnradmodellierung > Projektion der Leitkurve  

Nun kann die zukünftige Leitkurve des Zahnprofils auf die Mantelfläche des Zylinders projiziert werden.

Bild: Projektion der Leitkurve

Die Projektion wird mit der Funktion "Projiziert" der Bezugskurvenfunktionen ausgeführt. Folgende Schritte sind durchzuführen:

  • (Menüleiste) Einfügen: -> Bezug: -> Kurve
  • KRV OPTIONEN: -> Projiziert: -> Fertig
  • PRJ-KRV-TYP: -> Auswahl: -> Fertig

Nun muss die zu projizierende Kurve gewählt und im nächsten Schritt die Projektionsfläche bestimmt werden. Im Anschluss wird die Projektionsrichtung festgelegt. Dazu wird in dem Auswahlmenü der Punkt "Entlang Rich" gewählt. Als Referenzpunkt wird das Koordinatensystem verwendet. Die Richtungsachse für die Projektion steht senkrecht zur Projektionsfläche. Nachdem alle Eingabeaufforderungen abgeschlossen wurden, sollte eine Kurve auf der Mantelfläche des Zylinders entstanden sein (Bild).

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0