Maschinenelemente > Schrauben > Berechnung einer Befestigungsschraube > Kräfte und Verformungen > Abheben der verspannten Teile  

Falls FA so groß wird, dass die Restklemmkraft 0 wird, würde die dynamische Belastung der Schraube schwanken zwischen den beiden Werten

FA und
FM bzw. FV.

Die hieraus resultierende dynamische Belastung ist erheblich größer.

Außerdem würden die verspannten Teile nicht mehr aufeinander liegen, so dass es zu einer Verschiebung kommen könnte oder z.B. bei vorhandenen Dichtelementen (Hydraulikzylinder) zu Undichtigkeiten.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0