Maschinenelemente > Wellen > Vordimensionierung  

Einführung

Die Berechnung der Achsen und Wellen erfolgt auf

  • Festigkeit,
  • Verformung, insbesondere dann, wenn über Zahnräder eine Drehmomentübertragung erfolgt bzw. z. B. bei fliegenden Lagerungen und großen Vorspannkräften, die bei Riemen auftreten.
  • Schwingungen bei hochtourig drehenden Wellen und Achsen
  • teilweise bei den Lagerzapfen auf Flächenpressung

Berechnung der Achsen auf Biegung

Die exakte Berechnung erfolgt nach dem Kapitel "Festigkeitsnachweis". Eine überschlägige Bestimmung der Durchmesser für eine Vollwelle kann erfolgen nach den folgenden Formeln.

daraus folgt

Impress- Contact- sitemap- data protection- AGB- terms of use- © 2019 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.2