Maschinenelemente > Wälzlager > Bauformen und Betriebsverhältnisse > Radial-Rollenlager > Pendelrollenlager  

Das Pendelrollenlager besitzt zwei Reihen symmetrischer Tonnenrollen, deren Achsen gegen die Drehachse des Lagers geneigt sind.

Bild: Pendelrollenlager mit festen Führungsborden

Die Außenbahn ist hohlkuglig, so dass sich die Rollenkränze im Außenring pendelnd einstellen können.

Durch die Neigung der Tonnenrollen entsteht ein Druckwinkel α>0. Dadurch kann das Lager, wie ein zweireihiges Schräglager Axialkräfte in beide Richtungen aufnehmen.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0