Maschinenelemente > Wälzlager > Bauformen und Betriebsverhältnisse > Radial-Rollenlager > Nadellager  

Nadellager stellen eine Sonderform der Zylinderrollenlager dar.

Bild: Nadellager mit massivem Innen- und Außenring

Die Nadelrollen haben ein Längen-Durchmesser-Verhältnis von 2,5 bis 10.
Nadellager haben eine sehr geringe Bauhöhe. Sie eigen sich besonders für den Leichtbau und bei radial begrenztem Einbauraum.

Bild: Einbauraum
Quelle: Wälzlagerpraxis, S. 14 [4]

Besonders platzsparend werden sie auch ohne Innenring oder nur als Nadelkranz eingesetzt. Dann muß aber die Qualität der Lauffläche der angrenzenden Welle und des Gehäuses (bei Nadelkränzen) der üblichen Qualität der Lauffläche des Innenrings bzw. des Außenring eines kompletten Lagers entsprechen. Das sind inbesondere die Oberflächenrauhigkeit, die Härte, die Materialfestigkeit und die Rundlaufgenauigkeit.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0