Maschinenelemente > Federn > Biegebeanspruchte Federn > Gekrümmte Biegefedern > Formfedern  
Bild: Formfedern
Bild: Formfedern

Der Begriff Formfedern ist eine Sammelbezeichnung für alle Biegefedern aus Federband oder Federdraht, die von der gestreckten bzw. geraden Form abweichen und durch Abbiegungen verschiedenster Art gekennzeichnet sind. Sie bestehen aus geraden und zumeist kreisförmig geformten Federabschnitten. Das Bild zeigt Formenbeispiele für die in der Praxis sehr zahlreich anzutreffenden Anwendungen von Band- und Drahtformfedern. Beim Entwurf von Drahtformfedern ist zu beachten, dass räumlich gekrümmte Abbiegungen fertigungstechnisch nicht zu verwirklichen sind, da Biegemaschinen den Federdraht immer nur innerhalb einer Biegeebene umformen können.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0