Bauteilfestigkeit > Elementare Spannungs- und Verformungsberechnung > Elementare Verformungsbeziehungen für Stabtragwerke > Prinzipien der Kraftleitung  

Grenzen dieser elementaren Grundformeln

Bei Krafteinleitungen:

  • In der Nähe von Krafteinleitungspunkten kommt es zu Spannungserhöhungen

Unstetigkeiten im Querschnitt / Profil:

  • Bei Kerben oder starken Änderungen im Querschnitt kommt es zu örtlichen Spannungserhöhungen

Bei Werkstoffverhalten außerhalb des HOOKEschen Gesetzes:

  • Anisotropische Werkstoffe
  • Plastische Verformungen
  • Bei standardisierten Fällen kann der Fehler durch Korrekturfaktoren / Sicherheitsbeiwerte egalisiert werden (z.B. Wellenberechnung)
  • Sonst bleibt nur die Bestimmung mit genaueren Methoden (z.B. FEM, Spannungsoptik, Experimentelle Spannungsermittlung)
     
Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0