Technische Darstellungslehre und Computer Aided Design > Technische Darstellungslehre > Technisches Zeichnen > Anordnung der Ansichten  

Die Anordnung der Ansichten eines Werkstücks erfolgt nach festen Regeln. Die Draufsicht wird senkrecht unter die Vorderansicht gesetzt, die Seitenansicht von links waagrecht rechts neben die Vorderansicht. (Europäische Projektionsart, ISO Methode 1).

Bild: Darstellung nach der ISO-Methode 1

Animation: Drei Ansichten

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0