Technische Darstellungslehre und Computer Aided Design > CAD/CAM-Systeme > Unterer Getriebekasten > Modellierung des unteren Getriebekastens > Bohrungen für Lagerdeckel  

Danach werden die Bohrungen für die Lagerabschlussdeckel nach Vorgabe dem Bild eingebracht.

Bild: Bohrungen für Lagerdeckel

Ist die erste Bohrung erfolgreich in das Modell eingebracht, wird ein Bohrmuster erzeugt mit drei Bohrungen im Abstand von 45°.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0