Technische Gestaltung > Concurrent Engineering > Simultaneous/Concurrent Engineering > Anforderungen an Produktentwicklungsmodelle > Simultaneous Engineering  

Der Begriff simultaneous kann mit dem Begriff gleichzeitig übersetzt werden. Die Grundidee des Simultaneous Engineering besteht in der Parallelisierung von Arbeitsschritten in den planenden Bereichen. Bisher streng sequentiell ausgeführte Tätigkeiten werden zeitlich parallel bzw. überlappend durchgeführt. Dabei steht das präventive Arbeiten mit nicht vollständigen technischen Unterlagen im Vordergrund. Die beim Simultaneous Engineering erreichbare Verkürzung der Durchlaufzeit resultiert hauptsächlich aus der Vermeidung von Nacharbeit.

Bild: Simultaneous Engineering
Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.4.0