headericon

MDESIGN mechanical - Welle-Nabe-Verbindungen

Im Antriebsstrang Leistung und Drehmomente sicher übertragen

Häufig erfordern Lösungen in der Antriebstechnik die effiziente Übertragung von Leistung und Drehmomenten. Zur Auslegung und Auswahl der passenden Welle-Nabe-Verbindung bietet MDESIGN unterschiedliche Berechnungsmodule an. Sowohl für kraftschlüssige wie auch für formschlüssige Verbindungen. Dazu zählen

  • Zahn- und Keilwellenverbindungen nach DIN 5464, DIN 5480 und DIN ISO 14 mit Nachweis nach DIN 5466 oder Niemann/Winter
  • Passfederverbindungen nach DIN 6892
  • Polygonprofile P3G und P4C nach DIN 32711 und DIN 32712
  • Zylindrischer Längs- und Querpressverband nach DIN 7190
  • Hebelnabe, Scheibennabe, Kegelverbindungen und Spannelemente
  • Axiale Verspannungen

Stoffschlüssige Verbindung berechnet MDESIGN in den Themenfeldern "Klebverbindungen" und "Schweißverbindungen"

Produktlösungen kompakt

Impress- Contact- sitemap- data protection- AGB- terms of use- Cookies- © 2021 TEDATA GmbH INGGO V 3.6.0