headericon

MDESIGN mechanical - Schraubenverbindungen

Lösbare Verbindungen - sicher gestalten nach VDI 2230 und Eurocode 3

Die wichtigsten Sicherheitsnachweise für Schraubenverbindungen im Maschinenbau basieren auf der Richtlinie VDI 2230. Das Berechnungsmodul in der Bibliothek MDESIGN mechanical bildet die erforderlichen Berechnungsschritte dieser Vorschrift genau ab. Transparent erfolgt die Berechnung uns liefert, wie alle Module von MDESIGN, eine schnell konfigurierbare Berechnungsdokumentation.

Zusätzlich stehen eine Reihe weiterer Module für die Gestaltung von Schraubenverbindungen bereit:

Das Fachthema "Schraubenverbindungen" unterstützt:

  • Schraubenverbindungen nach VDI 2230 - Standardumfang
  • Bewegungsschrauben mit Trapezgewinde nach DIN 103
  • Bewegungsschrauben mit Sägegewinde nach DIN 513
  • Momentbelastete Anschlüsse in Stahlbaukonstruktionen
  • Konsolanschlüsse

Zusätzlichen Berechnungsumfang für Nachweise nach VDI 2230 berücksichtigt die MDESIGN Bibliothek MDESIGN bolt. So sind der Temperatureinfluss, erweiterte Schraubentypen z.B. amerikanische Geometriegrößen, FE-Datenübernahme gemäß VDI 2230 Blatt 2 nutzbar. Ein weiteres Modul liefert Ergebnisse für Schraubenverbindungen nach Eurocode 3.

Produktlösungen kompakt

Impress- Contact- sitemap- data protection- AGB- terms of use- Cookies- © 2021 TEDATA GmbH INGGO V 3.6.0