Der von uns eingeschlagene Weg, herstellerübergreifende Prozeduren für die Auswahl von Maschinenelementen zu entwickeln, erfordert die Mitarbeit unserer Anwender. Denn jeder Ansatz, soweit er nicht genormt ist oder allein auf physikalischen bzw. mathematischen Grundlagen beruht, ist zunächst einmal nur ein Vorschlag und bleibt die Meinungsäußerung des verantwortlichen Autors.

Erst die öffentliche Diskussion und die Praktikabilität in der täglichen Arbeit können ihm einen Qualitätsstatus zuweisen. Oder zu weiteren, auch alternativen Verfahrensvorschlägen führen. Um solche Anregungen und Diskussionsbeiträge möchten wir Sie bitten.

Helfen Sie mit, so wie viele von Ihnen dies auch schon bei der Entwicklung von MDESIGN mechanical getan haben, die MDESIGN-Auslegungsprogramme zu einer leistungsfähigen Softwarebibliothek für die richtige Maschinenelementeauswahl auszubauen.


Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- LOGIN- © 2018 TEDATA GmbH INGGO V 3.3.0